Bildung und Qualifizierung

Ausbildung

Ihr Kontakt:
Jana Wasserberg
Tel.: 040 - 419 08 255
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ihr Kontakt:
Lennart Gössing

Tel.: 040 - 419 08 289
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ziel der Hamburger Sportjugend ist es, durch ihre Ausbildungen eine qualifizierte Kinder und Jugendarbeit im Sportverein oder -verband zu ermöglichen. Getreu dem Motto „aus der Praxis - für die Praxis“ bieten wir ein vielfältiges Programm mit aktuellen, praxisrelevanten Ausbildungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen an:

 

  1. Sportassistenten*innen-Ausbildungen (Sportassist.- Ausbildungen)
  2. Jugendgruppenleiter*innen-Ausbildungen (JGL- Ausbildungen)
  3. C-Lizenz Übungsleiter*innen-Ausbildung
    • „Breitensport für Kinder und Jugendliche“ (ÜL-C)

 

Die von der Hamburger Sportjugend ausgebildeten Jugendgruppenleiter*innen erhalten die Jugendleiter*in-Card (JuLeiCa) der Hamburger Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) und haben u. a. das Recht, bis zu 12 Tage Sonderurlaub im Jahr für Kinder- und Jugendreisen zu beantragen. JGL-Kurse, die unter der Woche durchgeführt werden, sind als Bildungsurlaub anerkannt.

 

Nach erfolgreicher Teilnahme an einer ÜL-Ausbildung können die Teilnehmer*innen die Übungsleiter-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes e.V. (DOSB) erhalten, wenn Sie Mitglied in einem Sportverein sind.

 

Die nächste Ausbildung zum*r Jugendgruppenleiter*in findet vom 29.09. - 05.10.2018 in Warwisch statt. Es sind noch freie Plätze verfügbar.

 

Das aktuelle Bildungsprogramm finden Sie

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.