sdc10541.jpg
hsj_delitag2010_002.jpg
img_0016.jpg

FSJ im Sport

fsjEin Freiwilliges Soziales Jahr kann man bei uns auch im Sport absolvieren. Wer sich selbst gern bewegt und mit Kindern und Jugendlichen Sport treibt, sich sozial engagieren möchte und Interesse an einem freiwilligen Orientierungs- und Bildungsjahr hat, ist bei uns und unseren FSJ Einsatzstellen genau richtig. Informationen für FSJ Bewerber sowie Vereine und Verbände gibt es hier.

Infos für angehende FSJlerInnen

Wir suchen zum 1. August oder 1. September 2014 wieder...
  • junge Leute zwischen 16 und 26 Jahren,
  • die Neues lernen und
  • Erfahrungen in der sportlichen Kinder- und Jugendarbeit sammeln wollen,
  • die zwölf Monate Zeit haben,
  • die eine 39-Stunden-Woche nicht scheuen,
  • die Kindern ein Vorbild sein wollen.  
Wir bieten…
  • ein spannendes Einsatzfeld und eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Tätigkeit im sportlichen Bereich,
  • Taschengeld von 306€ und Sozialversicherungsleistungen,
  • Weitergewährung von Kindergeld und Waisenrente,
  • 25 Seminartage mit Erwerb einer Juleica,
  • häufig weitere Lizenzen (z.B. ÜbungsleiterInnen-Lizenz),
  • 26 Urlaubstage,
  • pädagogische Begleitung durch Fachkräfte,
  • Anrechnung als Wartezeit auf einen Studienplatz,
  • einen FSJ-Ausweis, der viele Ermäßigungen bietet,
  • auf Wunsch ein qualifiziertes Zeugnis über den Einsatz.
Tätigkeitsfelder
Alle Freiwilligen werden grundsätzlich in der sportlichen Betreuung von Kindern und Jugendlichen eingesetzt - zumeist im Sportverein oder Sportverband, im Kindergarten oder in der Schule. Die Organisation verschiedener Events, die Tätigkeit als Übungsleiter/-in, die Begleitung von Freizeiten sowie kleinere Verwaltungstätigkeiten gehören ebenso zum Tagesgeschäft.
 
Wie bewerbe ich mich?
Das Tätigkeitsprofil ist je nach Verein sehr unterschiedlich. Daher ist es sinnvoll neben einer Bewerbung bei uns auch gezielt bei den Vereinen und Verbänden nachzufragen und sich direkt dort zu bewerben. Sowohl bei uns als auch bei vielen Einsatzstellen werden Bewerbungen gern per E-Mail entgegen genommen.
Diese Unterlagen sollten in der Bewerbung enthalten sein:
  • Kurzes Anschreiben (warum ein FSJ im Sport?)
  • Lebenslauf inklusive persönlicher Sportbiographie
  • Falls vorhanden: Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit

Unsere Vereine und Verbände: 
FSJ Einsatzstellen 2014-15


Infos für Sportvereine und –fachverbände
Am FSJ interessierte Sportvereine und -fachverbände, die ordentliche Mitglieder im HSB sind, können bei der Hamburger Sportjugend die Anerkennung als FSJ-Einsatzstelle beantragen. Antrag FSJ
 
 
Kontakt
Anne Michaelsen
Referentin Freiwilligendienste im Sport
Tel. 040 / 41908-223
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
gefördert durch das
bmfsfj