FWD

Antrag auf Anerkennung als Einsatzstelle

Ihr Kontakt:
Anne Michaelsen
Tel.: 040 - 419 08 223
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ihr Kontakt:
Lukas Knur

Tel.: 040 - 419 08 227
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ihr Kontakt:
Ina Buck

Tel.: 040 - 419 08 206
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ihr Kontakt:
Johannes Rönnfeldt

Tel.: 040 - 419 08 143
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle an den FWD interessierten Sportvereine und -fachverbände, die ordentliche Mitglieder im HSB sind, können bei der Hamburger Sportjugend die Anerkennung als Einsatzstelle beantragen.

 

Dazu ist Folgendes notwendig:

  • Eine engagierte Person mit pädagogischer Erfahrung, welche verantwortlich die Begleitung und Förderung der*des Freiwillige*n gewährleistet und den Einsatz koordiniert.
  • Ein interessantes Einsatzkonzept über 39 Std./Woche im Schwerpunktbereich der Kinder- und Jugendarbeit
  • Eine Finanzierung von zurzeit 430 € pro Monat und pro Freiwillige*r
  • Erfüllung der in der Vereinbarung benannten Aufgaben der Einsatzstelle
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Träger inklusive fristgerechter Einreichung notwendiger (Vertrags-) Dokumente und Nachweise (bspw. über die besuchten Seminartage)
  • Nach erfolgreicher Anerkennung: Eine*n interessierte*n Freiwillige*n

 

Der Antrag zur Anerkennung als Einsatzstelle für das FSJ im Sport kann hier heruntergeladen werden.