FWD

Bewerbungsverfahren

Ihr Kontakt:
Anne Michaelsen
Tel.: 040 - 419 08 223
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ihr Kontakt:
Lukas Knur

Tel.: 040 - 419 08 227
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ihr Kontakt:
Ina Buck

Tel.: 040 - 419 08 206
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ihr Kontakt:
Johannes Rönnfeldt

Tel.: 040 - 419 08 143
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Vergabe der Plätze im FWD erfolgt durch die Einsatzstellen, eine direkte Bewerbung bei den Vereinen/Verbänden hat daher die größten Aussichten auf Erfolg. Das Tätigkeitsprofil in den Einsatzstellen ist unterschiedlich, daher ist es sinnvoll sich vorab bzgl. der Anforderungen und Einsatzfelder zu erkundigen. Dies ermöglicht eine zielgerichtete Bewerbung auf eine Stelle, bei der die Anforderungen zu den eigenen Vorstellungen und Fähigkeiten passen.

 

Ergänzend besteht die Möglichkeit, eine Bewerbung bei uns in der Sportjugend einzureichen. Wir erstellen eine Bewerberdatei, die von den Einsatzstellen abgerufen werden kann. Eine direkte Platzvergabe erfolgt aber nicht.

 

Sowohl bei uns als auch bei unseren Einsatzstellen werden Bewerbungen gern per E-Mail entgegengenommen. Diese Unterlagen sollten in der Bewerbung enthalten sein:

 

  • Kurzes Anschreiben (warum einen FWD im Sport?)
  • Lebenslauf inklusive persönlicher Sportbiographie
  • Falls vorhanden: Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit

 

Der Bewerbungszeitraum beginnt in vielen Einsatzstellen im Frühjahr für die Besetzung der Stellen im gleichen Jahr. Die Anfrage, ob bereits Bewerbungen für den FWD angenommen werden, kann bei den Vereinen direkt erfolgen.

 

Eine Übersicht der FWD Einsatzstellen im Sport kann hier heruntergeladen werden.